Inaktive und fördernde Mitglieder

1990   war   die   „Geburt“   des   heutigen   gemütlichen   Inaktivenstammtisches durch   unseren   langjährigen   Betreuer   Helmut   Heicker,   nach   dem   wir   auch unser   Maskottchen   „Helmütchen“   benannt   haben.   Ein   Jahr   führt   uns   nun schon       unsere       liebe       Wallau       flott       und       spritzig       durch       unsere Stammtischabende.   Sie   macht   das   toll   und   wir   hoffen,   dass   sie   uns   noch lange   erhalten   bleibt.   Wir   treffen   uns   regelmäßig   am   letzten   Donnerstag   im Quartal   um   20.00   Uhr   im   Zeughaus   zum   gemütlichen   Beisammensein.   Jeder   Inaktive, der sich anschliessen möchte, ist herzlich willkommen. Das   Jahr   begann   für   uns   „aktive“   Inaktive   -   wie   sollte   es   auch   anders   sein   -   wieder   mit dem   Karneval.   Natürlich   wollten   wir   nicht   nur   den   Aktiven   das   Feld   allein   überlassen, sondern   auch   unseren   Teil   zum   Straßenkarneval   beitragen.   So   kamen   einige   von   uns beim   Stadtsoldatenbiwak   vor   dem   Rathaus   in   der   Bierbude   zum   Einsatz.   Andere   wieder waren   als   Wagen-   oder   Pferdebegleitung   bei   den   verschiedenen   Karnevalszügen   tätig. Auch   haben   wir   auf   dem   Bagagewagen   des   Reitercorps   dafür   gesorgt,   dass   unserem Reitercorps nie das Wurfmaterial ausging. Natürlich    sind    wir    Inaktiven    auch    gesellig    und    unternehmungslustig.    So    hatten    wir wieder   4   gemütliche   Stammtischabende   im   Zeughaus.   Ein   Höhepunkt   des   Jahres   war wie   immer   im   Sommer   unsere   3-tägige   Stammtischtour,   die   uns   diesmal   nach   Freiburg führte.    Erstmalig    wurde    die    Reise    organisiert    und    geplant    von    unserem    Reiseteam Anneliese   Weißkirchen,   Hannelore   Thiebes   und   Peter   Woop.   Ein   besonderer   Dank   gilt hierbei   unserer   Anneliese,   die   sich   viel   Arbeit   bei   der   Planung   gemacht   hat   und   auch noch -trotz Hexenschuss die Reiseleitung übernahm.

Weitere Links

Wichtig für uns!
Impressum
Beueler Stadtsoldaten-Corps “Rot-Blau” 1936 e.V.